NABU Lampertheim e.V. info@nabu-lampertheim.de

Herzlich Willkommen!

Auf diesen Seiten finden Sie Infos zur NABU Gruppe Lampertheim. Zudem informieren wir Sie über unsere anstehenden Termine.

Bei Interesse kommen Sie doch einfach mal zu einem Treffen unserer NABU Gruppe oder kontaktieren uns per Mail bzw. über Facebook. Wir freuen uns über jede Hilfe und über jegliches Engagement und hoffen, dass wir mit unserem vielfältigen Angebot Ihr Interesse wecken!

Gelände der ehemaligen Storchenstation

Rhine Cleanup – Aktion

Wir beteiligen uns am 11. September 2021 an der Aktion Rhine cleanup. Treffpunkt ist um 09:45 Uhr an der NATO-Rampe, am Ende der NATO Straße (Weidweg) in Lampertheim.
Die Rampe kann mit dem Auto angefahren und es kann dort auf den ausgewiesenen Parkplätzen geparkt werden. Bitte nicht an anderer Stelle parken. Der städtische Bauhof übernimmt den Abtransport der Müllsäcke.
Müllsäcke, Einweghandschuhe und Händedesinfektionsmittel werden vom NABU Lampertheim gestellt.  

Bitte feste Schuhe anziehen, wer mag kann sich auch gerne Arbeitshandschuhe und Mückenschutz mitbringen. Für die Getränke sorgen wir. Bei Starkregen entfällt die Aktion!
Das praktische Ziel dieser Aktion besteht darin, den Rhein-Uferabschnitt bei Lampertheim zu säubern. Dadurch wird verhindert, dass der Müll beim nächsten höheren Wasserstand ins Meer getragen wird.


Kinder sind herzlich willkommen, wir werden im Rahmen der Aktion auch die Fauna und Flora des Rheinufers untersuchen und bestimmen und das Bewusstsein schaffen, dass Müll nicht achtlos weggeworfen sondern vermieden bzw. sachgerecht entsorgt wird. Betreuer der NAJU (Naturschutzjugend) Lampertheim sind anwesend.

Anmeldung unter info@nabu-lampertheim.de


Auszug unserer vielfältigen Naturschutz-Aktionen und Projekte:
  • Amphibien-, Vogel- und Fledermausschutz
  • Pflege der betreuten Gebiete mit der Sandgrube Feuerstein, eines Sandmagerrasens und der ehemaligen Storchenstation
  • Kontrolle/Pflege von 200 Nistkästen im Lampertheimer Wald,
  • Pflanzen-Tauschbörse (Schillerplatz), Tag der offenen Tür, Tag der Schöpfung (Feuersteingrube)
  • Mitarbeit in der Lokalen Agenda 21, AK Energie + Nachhaltigkeit,
  • NAJU-Kindergruppe
  • Frühjahrs-/Frühsommerveranstaltungen auf der ehemaligen Storchenstation für Kindergärten, Schulklassen (nach Anmeldung) 

NABU Fledermaus-Info-Telefon: 030-284984-5000